© Amazon.de

© Amazon.de

Das US-Unternehmen KidKraft ist schon seit 1968 einer der bekanntesten Hersteller von Holzspielwaren, wobei der Schwerpunkt auf größeren Spielsachen liegt. Eines der beliebtesten Produkte ist dabei seit Jahren die Spielküche Prärie, die Kinder- und aufgrund ihrer pinken Accessoires vor allem Mädchenherzen höher schlagen lässt.

Wie alle Holzküchen aus dem Hause KidKraft ist auch die Spielküche Prärie mit 94 x 30,5 x 72,7 Zentimetern größer als vergleichbare Küchen beispielsweise von deutschen Herstellern, was aber für den Nachwuchs zweifelsohne ein Vorteil ist, bietet die aus hochwertigen und sehr robusten MDF-Platten gefertigte Küche so doch jede Menge Stauraum für Kochzubehör und andere Spielwaren.

Der Aufbau der Küche geht dank der detaillierten Aufbauanleitung und den ausnahmslos durchnummerierten Teilen problemlos von der Hand, nimmt aber dennoch je nach handwerklichen Fähigkeiten und Arbeitsgeschwindigkeit zwei bis vier Stunden in Anspruch. Ist die Küche als Geschenk etwa zu Weihnachten oder zum Geburtstag gedacht, sollte man sich deshalb vielleicht schon in den Tagen vor der Übergabe dem Aufbau widmen.

Zu überzeugen weiß die nostalgisch angehauchte Spielküche mit viel Liebe zum Detail, die etwa daran zu erkennen ist, dass sich alle Schubläden und die integrierte Spülmaschine öffnen lassen und sämtliche Knöpfe an Herd und Wasserhahn ganz wie in einer echten Küche gedreht werden können. Kleine Dinge wie ein separater Halter für eine Papierrolle verdeutlichen die Gedanken, die sich der Hersteller beider Planung der Küche gemacht hat. Sehr intelligent ist auch die Rückwand, die verhindert, dass Gegenstände hinter die Küche fallen.

Weil das Spülbecken herausnehmbar ist und alle Schubläden und Fächer gut zugänglich sind, ist auch die von Zeit zu Zeit einfach notwendige Reinigung nur mit einem überschaubaren Aufwand verbunden, was aus Elternsicht einen nicht zu vernachlässigenden Punkt darstellt.

Ein kleines Manko, das allerdings durchaus beabsichtigt sein dürfte, um ein Abbrechen der Tür zu verhindern, ist, dass sich die Backofentür anders als in der Realität seitlich und nicht nach unten öffnet. Und wer einen oder mehrere Jungs hat, sollte überlegen, ob es wirklich eine Küche mit rosa Knöpfen bzw. Griffen zum Teil in Herzchenform sein muss.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>